Travel: Kopenhagen Impressionen

Hallo meine Lieben

ich habe letzte Woche ja schon berichtet, dass ich in meiner Urlaubswoche einen Kurztrip nach Kopenhagen unternommen habe. Die wunderschöne, superteure Stadt hat mich total verzaubert. Da ich allerdings der schlechteste Urlaubsfotograf aller Zeiten bin, habe ich nur einige wenige Bilder geschossen (ha, Hauptsache Outfitbilder machen). Die möchte ich euch aber trotzdem nicht vorenthalten.

Traveldiary Kopenhagen 2

(1) Ich bin Fan von den vielen Brücken und alten Häusern in Kopenhagen

(2) Auf unserem Weg zur Free Walking Tour noch schnell ein Foto geknipst – die Tour empfehle ich wäääärmstens! Hier zu buchen, und wie gesagt umsonst: Kopenhagenfreewalkingtours 

(3) Mittagessen auf dem Food-Market und verträumt in die Leere gucken

(4) Die schönen, schönen Häuschen am Wasser

Traveldiary Kopenhagen 1(5) Achtung, absolute Top-Empfehlung für Naschkatzen: Im Bettels Salon gibt es den BESTEN Käsekuchen aller Zeiten. Sooo gut! Zu finden hier im Internet oder in Live in der Kompagnistræde 5

(6) Vor dem Weihnachtsmarkt noch schnell vor dem Hotel fotografiert, in dem wir gerne geschlafen hätten. Das echte hatte mehr so 3 Klappbetten – whatever.

(7) Der Christmasmarket ist für mich als Über-Weihnachtsjunkie natürlich ein Muss. Der typische Glögg am deutschen Stand ist köstlich.

(8) Unser Mittagessen in der Torvehallerne: Chicken Sandwich und Rosemary Fries. Und Bier natürlich.

 

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

No Comments

Was denkt ihr? Schreibt mir einen Kommentar!